NEUER KATALOG 2017 verfügbar!
Neue Programme und Geheimtipps die noch nicht auf der Webseite sind! Einfach per Email anfordern: info(at)aktive-klassenfahrt.de

Geocaching Innsbruck
Schulausflug mit
erlebnispäd. Ansatz

Klassenfahrt floßbau
Schulausflug Geocaching Outdoor
Klassenfahrt Geocaching Alpen
Klassenfahrt Geocaching Aktiv

EP - Geocaching Innsbruck: Ein Schulausflug mit erlebnispädagogischem Ansatz

Vor einer fantastischen alpinen Kulisse gehen wir in Innsbruck mit Schulklassen auf Schatzsuche.

Ausgestattet mit modernem elektronischen Gerät finden wir verborgene Checkpunkte, lösen knifflige Rätsel und lernen ganz nebenbei einiges über diese uralte und imposante Alpenmetropole.

Ideal geeignet als Schulausflug ab der 7. Jahrgangsstufe.
Dauer
2-3 Stunden Aktivprogramm
Aktivität
Schatzsuche mit GPS-Navigationsgerät, Teamaufgaben
TN-Vorraussetzungen
Mindestalter 12 Jahre
Preis
19,90€ / Person

Yezzt: Detailinformationen in Druckversion >>

Yezzt: Anfragen oder Buchen >>

Ihr Schulausflug

Geocaching Innsbruck

19.90€



Der Schulausflug wurde erfolgreich in das Anfrage- und Buchungsformular gelegt. Was möchten Sie nun tun?

Ablauf

Wir starten unseren Schulausflug Geocaching Innsbruck an unserem Treffpunkt am „Landhaus“ direkt vor der Landsregierung um 10:00 oder 14:00 Uhr. Nach der Begrüßung durch den Geocachingguide wird die Klasse in 3 Teams aufgeteilt, danach werden die GPS-Geräte und die Navigationsmappen erklärt. Dann geht es zunächst auf einen „Probelauf“ – die Teams können hier unter Anleitung eine erste kurze Navigationsetappe bewältigen.

Danach starten die Gruppen auf unseren GPS Rundparcours durch die Innsbrucker Innenstadt. Von Koordinaten und dem GPS-Gerät geleitet müssen von der Schulklasse nacheinander sechs bis acht Checkpunkte gefunden werden. An jedem dieser Punkte gilt es nun für die Teams, ein gar nicht so einfaches Rätsel zu lösen. Mit der Lösung lassen sich dann die Koordinaten des nächsten Checkpunktes entschlüsseln.

Nach etwa zwei Stunden erreichen die Teams dann den Zielpunkt des Schulausflugs. Wer zuerst ankommt, gewinnt den „Schatz“ – einen kleinen Preis, den wir für das Team bereithalten.

Für den Schulausflug EP Geocaching Innsbruck sind insgesamt etwa 2 bis 2,5 Stunden einzuplanen.

Bei Geocaching für Schulklassen werden die Klassen standardisiert in 3 Teams aufgeteilt, wobei eines davon durch unseren Cachemaster begleitet wird. Die Beaufsichtigung der beiden anderen Teams obliegt den beiden begleitenden Lehrkräften.

Zusatzangebote

In Innsbruck gehen Stadt und Dorf, Berg und Tal, bäuerliche Tradition und elegantes Stadtleben eine harmonische Verbindung ein. Schmucke Bauernhäuser mit blumenumrankten Holzbalkonen, die kühnen Formen zeitgenössischer Architektur, die barocken Formen der Hofburg – eines neben dem anderen. 

Innsbruck ist eine historisch gewachsene Stadt, in der die HerrscherInnen der k. u. k. Monarchie seit der ersten Hochblüte um 1500 ihre gestalterischen Ideen verwirklichten. Bauwerke aus der Gotik, der Renaissance, dem Barock und dem Klassizismus laden BesucherInnen zu einer Reise in die Vergangenheit: Das "Goldene Dachl", die "Schwarzen Mander" in der Hofkirche, die Hofburg und Schloss Ambras stehen für die Zeit der Habsburger.

LiebhaberInnen moderner Architektur und Kunst finden in Innsbruck zukunftsweisende Beispiele aktuellen Schaffens, etwa das BTV-Stadtforum von Heinz Tesar oder die Skisprungschanze von Zaha Hadid.

Gerade dieser Mix aus Tradition und Moderne macht Innsbruck zu einem tollen Ziel für einen Schulausflug.

Preis, Leistung, Termine

Termine Schulausflug Geocaching Innsbruck:
Ganzjährig, täglich Montag – Freitag

Leistungen Schulausflug Geocaching Innsbruck:
Bereitstellung GPS-Geräte (je 1 / 10 Teilnehmer), Aufgabenmappe mit Teamaufgaben, Tourendurchführung, Betreuung durch je einen Trainer pro Klasse.

Preis Schulausflug Geocaching Innsbruck:
19,90€ / Person bei mindestens 25 Teilnehmern. Je Klasse 2 Freiplätze für Lehrkräfte.

Lage, Anreise, Mitbringen

Innsbruck, das Ziel unseres Schulausflugs, ist einfach und schnell per Zug zu erreichen. Vom Bahnhof aus erreichen Sie den Startpunkt „Landhaus - Landesregierung“ in 10 Minuten zu Fuß.

Ausrüstung, die zum Schulausflug Geocaching Innsbruck mitgebracht werden sollte:
  • Wetterangepasste Bekleidung für einen mehrstündigen Spaziergang (bei „nassen“ Wetteraussichten ggf. auch Regenschirm, Kopfbedeckung, Regenjacke)
  • Wenn vorhanden: Mobiltelefon mit Kamerafunktion oder Digitalkamera

Yezzt: Anfragen oder Buchen >>

Yezzt: Detailinformationen in Druckversion >>