NEUER KATALOG 2017 verfügbar!
Neue Programme und Geheimtipps die noch nicht auf der Webseite sind! Einfach per Email anfordern: info(at)aktive-klassenfahrt.de

Winter Klassenfahrt
mit Ski, Schneeschuh
und Geocaching

Klassenfahrt Winter
Klassenfahrt Ski
Klassenfahrt Skilager
Bei unserer Klassenfahrt in unser gemütliches Skigebiet in Imst steht neben Skifahren auch Rodeln, eine Schneeschuhtour und Geocaching auf dem Programm. Wer es skifahrerisch richtig „krachen lassen“ will, bucht die Zweitages-Skisafari auf den Hochzeiger mit dazu.

Untergebracht sind sie in einem familiär geführten, netten Hotel in Mehrbettzimmern.

Die erlebnispädagogische Auslegung der aktiven „Nicht-Skitage“ macht aus dieser Klassenfahrt einen echten Zugewinn für Ihre Klassengemeinschaft.

Ideale Klassenfahrt ab der 7. Jahrgangsstufe.

Dauer
6 Tage, 5 Nächte
Aktivitäten
Skifahren, Schneeschuh, Geocaching, Rodeln
Zusatzangebote
Ski – oder Snowboardkurse, Ausrüstungsverleih, Skisafari
Unterbringung
Familiäres Hotel, 2- 4-Bettzimmer
Verpflegung
Frühstücksbuffet und Abendessen inkl. Tischgetränk im Hotel, Tagesverpflegung mit Lunchpaketen
Preis
ab 279,00€ / Person

Yezzt: Detailinformationen in Druckversion >>

Yezzt: Anfragen oder Buchen >>

Schritt 1: Ihre Klassenfahrt

Winter-Erlebnisfahrt

279.00€

AK_K_WIN




Nicht ersetzen - Aufpreis: 0,00€ p.P.
Skisafari - Aufpreis: 70,00€ p.P.

Die Klassenfahrt wurde erfolgreich in das Anfrage- und Buchungsformular gelegt. Was möchten Sie nun tun?

Schritt 2: Zusätzliche Übernachtung

Möglich ist eine Verlängerung des Aufenthaltes um einen Tag nach dem Basisprogramm. Eine Übernachtung von Samstag auf Sonntag ist für Schulklassen jedoch nicht möglich.

Winter-Erlebnisfahrt + Zusatzübernachtung

35.00€

Die Zusatzübernachtung wurde erfolgreich in das Anfrage- und Buchungsformular gelegt. Was möchten Sie nun tun?

Schritt 3: Zusätzliche Aktivitäten

Optional möglich ist die Zubuchung weiterer Module für jeden Aufenthaltstag.

Winter-Erlebnisfahrt Aktivitätsdummy

0.00€

AK_K_ZAKTIV_WIN





Das Zusatzangebot wurde erfolgreich in das Anfrage- und Buchungsformular gelegt. Ihre Klassenfahrt ist nun vollständig konfiguriert. Was möchten Sie nun tun?

Ablauf

Sonntag:
Nach Ihrer Anreise mit Bus oder Bahn geht es nach einer kurzen Vorstellung direkt zum Skifahren. Am späten Nachmittag wird im Hotel eingecheckt und das Wochenprogramm der Klassenfahrt vorgestellt.

Montag und Dienstag:
Skifahren in Eigenregie im Skigebiet Hochimst.

Mittwoch:
Bei dem EP-Erlebnistag unserer Klassenfahrt starten wir mit Schneeschuhen und GPS Geräten in die Berge. Bei unserer Orientierungstour sind wir auf einer leichten Schneeschuhtour unterwegs, bei der einzelne Zwischenziele mittels eines Roadbooks gefunden werden müssen. Abwechselnd gilt es Hinweise für die nächste Koordinate zu entschlüsseln, gemeinsam ein Rätsel zu lösen oder eine Teamaufgabe zu erfüllen, um den nächsten Checkpunkt zu finden. Am Nachmittag geht es dann per Schlitten wieder zurück ins Tal.

Donnerstag und Freitag:
Skifahren in Eigenregie im Skigebiet Hochimst, gegen Aufpreis Skisafari in die Skigebiete Hochzeiger oder Venet. Am Freitag nach dem Skitag endet die Klassenfahrt und es geht zurück nach Hause.

Quartier & Verpflegung

Die Schüler übernachten während der Klassenfahrt in dem familiär geführten, netten Urlaubshotel „Alpenblick“ in Doppel-, Drei- und Vierbettzimmern. Für die Lehrkräfte stehen Einzelzimmer zu Verfügung. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, SAT-TV, W-Lan ausgestattet. Im Hotel steht ein Tischtennisraum, Fitnessgeräte sowie ein Poolbillardtisch und Tischfußball zur Verfügung.

Das Hotel ist über den kostenfreien Skibus optimal an das Skigebiet Hochimst angebunden.

Die Verpflegung: Morgens wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angeboten. Die Teilnehmer bereiten sich Ihre Lunchpakete für die Verpflegung untertags selbst vom Frühstücksbuffet zu, Brotzeittüten werden dazu gestellt.
Zum Abendessen gibt es einfache, aber abwechslungsreiche und reichhaltige Verpflegung im Hotel. Ein einfaches Tischgetränk abends ist im Preis inbegriffen. Getränke für untertags bzw. außerhalb des Abendessens müssen separat bezahlt werden.

Zusatzangebote

Die Mindestdauer der Klassenfahrt beträgt 6 Tage und 5 Nächte inkl. An- und Abreisetag, nicht veränderbarer Programmteil sind die ersten drei Skitage und der EP-Erlebnistag. Die letzten beiden Skitage in Hochimst können optional gegen Aufpreis durch eine Skisafari in andere Skigebiete ersetzt werden.

Möglich ist die Zubuchung von Ski- und Snowboardkursen bzw. der Ausrüstungsverleih.

Ebenfalls möglich ist die Verlängerung der Klassenfahrt um einen Tag nach dem Basisprogramm. Eine Übernachtung Samstag auf Sonntag ist für Schulklassen jedoch nicht möglich.

Modul Anstelle Skitage vier und fünf in Hochimst Zusätzlich
Zusatzübernachtung Vollpension xx 35,00€
Skisafari Hochzeiger (2 Tage, inkl. Transfer) 70,00€ xx
Ausrüstungsverleih Ski, Stöcke und Stiefel (für 6 Tage) 80,00€ 80,00€
Ausrüstungsverleih Snowboard (für 6 Tage) 91,00€ 91,00€
Skikurs (5 Tage, ab 8 Personen) xx 150,00€
Snowboardkurs (5 Tage, ab 8 Personen) xx 150,00€


Freizeitangebote während der Klassenfahrt

(alle Angebote sind kostenfrei ab Hotel mit dem Imster Stadtbus zu erreichen)
  • Sportzentrum mit Kletterhalle
  • Alpine Coaster (Europas längste Alpenachterbahn)
  • Viele Wandermöglichkeiten
  • Kulturausflüge nach Schloss Landeck, Innsbruck oder ins Zisterzienserkloster Stift Stams

Preis, Leistung, Termine

Termine Klassenfahrt:

15.12.- 15.04. wöchentlich, jeweils Sonntag – Freitag. Verlängerung Sonntag – Samstag möglich.

Leistungen Klassenfahrt:

5-Tages-Skipaß Skigebiet Hochimst, 5 Übernachtungen Hotel Alpenblick, Vollverpflegung inkl. Tischgetränken morgens und abends, Schneeschuh - Geocachingtour inkl. kompletter Sportausrüstung Tourenleitung durch staatl. geprüfte Guides, Rodeln, Reiseleitung.

Preis Klassenfahrt:

279,00€ / Person bei mindestens 25 Teilnehmern. Je Klasse 2 Freiplätze für Lehrkräfte.

Lage, Anreise, Mitbringen

Klassenfahrt Anreise
Imst liegt ca. 60km westlich von Innsbruck und etwa 60km südlich von Füssen und ist per KFZ am schnellsten über den Fernpass bzw. die Inntalautobahn zu erreichen.

Bei Anreise per Bahn zur Klassenfahrt ist der Zielbahnhof Imst / Pitztal relevant. Gegen einen Aufpreis von 10,00€ € / Person organisieren wir Abholung und Bustransfer vom Bahnhof ins Hotel und zurück.

Ideal planen Sie ihre Ankunft in Imst für den Zeitraum 08:00 – 11:00, Ihre Abreise für 17:00 – 19:00.

Ausrüstung, die mitgebracht werden muss:
  • Skiausrüstung und Bekleidung
  • Stabiles, knöchelhohes Schuhwerk, ideal: Bergschuhe
  • Tagesrucksack


Skigebiete der Klassenfahrt

Hochimst
Entfernung Hotel: ca. 3km

Transfer: kostenfreier Skibus ab/bis Hotel, ca. 15 Minuten
Skifahren in Hoch-Imst ist Wintersport auf die entspannte Art. Für das große Vergnügen stehen bei den Imster Bergbahnen zwei Sesselbahnen von 1.000 m bis 2.100 m, ein Schlepplift sowie ein Übungslift zur Verfügung. Insgesamt warten 11 km Abfahrten mit perfekten Pisten, moderner Beschneiungsanlage, zwei Naturrodelbahnen und der Kunstrodelbahn „alpine Coaster“ auf sportliche Gäste aus Nah und Fern.

> zum Skigebiet

Hochzeiger
Entfernung Hotel: ca. 15km
Transfer: kostenfreier Skibus ab/bis Hotel, ca. 25 Minuten

54 Pistenkilometer blau, rot und schwarz. 9 Bergbahnen, Förderleistung aller Liftanlagen beträgt 15.200 Personen pro Stunde. Die Sesselbahnen sind teilweise mit Sitzheizungen ausgestattet.

Der Hochzeiger Snowpark:  Mit über 15 Elementen ist der Park top gestylt und sorgt mit einer Easy- und einer Mediumline sowohl bei Anfängern als auch bei technisch versierten Jumpern & Ridern für einen Adrenalinkick.
Die Mediumline wartet mit Jibelementen wie die 6 m Downbox, 6 m Kinked-Box, 6 m Rainbowbox sowie 2 Medium Kickern auf. Aber auch auf der Easyline kommt ein Miniparkfahrer oder Anfänger voll auf die Kosten, denn die 4 jeweils 4m langen Boxen wie Flat, Rainbow oder Kinked oder 5 kleine Sprünge sind perfekt zum Üben.

> zum Skigebiet

Yezzt: Anfragen oder Buchen >>

Yezzt: Detailinformationen in Druckversion >>