NEUER KATALOG 2017 verfügbar!
Neue Programme und Geheimtipps die noch nicht auf der Webseite sind! Einfach per Email anfordern: info(at)aktive-klassenfahrt.de

EP Klassenfahrt Modul
Geoexkursion
im Altmühltal

Klassenfahrt mit Lagerfeuer und Stockbrot
Klassenfahrt Kanutour
Kanugruppe auf Klassenfahrt
Einweisung bei der Klassenfahrt
Klassenfahrt in der Natur
Klassenfahrt Abenteuercamp
Klassenfahrt Flossbau

EP Klassenfahrt Modul Geoexkursion im Altmühltal

Der Tag steht im Zeichen des Steins. Solnhofen, Fundort des weltberühmten Archaeopteryx, ist eine der geologisch interessantesten Regionen weltweit.
Nach einer Führung durch das örtliche Museum wandern wir in die Steinbrüche. Hier suchen wir selbst unter fachkundiger Anleitung nach Fossilien und lassen uns mit der Abbautechnik der „Steinbrecher“ vertraut machen.

Ideal geeignet ab der 7. Jahrgangsstufe, einzeln oder als Modul Ihrer individuellen Klassenfahrt buchbar. .
Dauer
4 Stunden Geoexkursion
Aktivitäten
Museumsführung, Wanderung, Fossiliensuche unter Anleitung
Zusatzangebote
Abenteuercamp Altmühl, Module Floßbau, Bogenschießen, Leihrad, Bibertour
Einzeln buchbar:
Nein
Preis
9,90€ / Person

Yezzt: Detailinformationen in Druckversion >>

Yezzt: Anfragen oder Buchen >>

Ablauf

Unsere Geoexkursion beginnt mit einer Führung durch das kleine, aber feine Solnhofer „Bürgermeister-Müller-Museum“, das sich ganz der Faszination der Solnhofer Schieferkalke verschrieben hat.

Hier, am Fundort des Archeäopteryx, lässt sich die Erdgeschichte ganz anders wahrnehmen als im Klassenzimmer. Daß erst der Fund dieses Urvogels den wissenschaftlichen Beleg für die Gültigkeit der darwinschen Evolutionstheorie erbracht hat, ist nur eine Facette in der Geschichte dieser wahrlich zauberhaften Schieferschichtungen.

Auch die Drucktechnik wurde hier durch die Erfindung der Lithographie revolutioniert - eine immer noch unterschätzte Leistung des Solnhofer Dramaturgen Alois Senefelder.

Nach dem Museum erwandern wir uns die Höhenzüge des Tales und tauchen dann in die bizarre Mondlandschaft der Solnhofer Steinbrüche ein. Mit Hammer und Meißel gerüstet gehen wir hier auf die Jagd nach urzeitlichen Ammoniten, Fischen, Krebsen und – vielleicht – dem elften Archeäopteryx.

Zusatzangebote

Folgende Leistungen sind optional zubuchbar:

Modul Details Preis / Person
Lunchpaket 2 belegte Brötchen, 0,5l Softdrink, Obst, Schokoriegel 5,50€
Frühstück Großes Frühstücksbuffet inkl. Warmgetränken 6,90€
Abschlussessen Einfaches Mittags- oder Abendgericht inkl. einem Tischgetränk 0,5L 6,90€
Campübernachtung Übernachtung im Leihzelt,Naturcamping AktivMühle 12,90€


Die Geoexkursion ist mit folgenden weiteren EP Modulen zu einer mehrtägigen Maßnahme kombinierbar:

Modul Details Preis / Person
Leihrad Tagesverleih für Radtouren in Eigenregie 12,00€
Bogenschießen Ca. 3 Stunden 14,90€
Abseilen Ca. 4 Stunden 24,90€
Bibertour Geführte Tages-Kanutour 24,90€
Floßbau Ca. 4 Stunden 29,90€
Abenteuercamp Altmühl 5-tägige Klassenfahrt inkl. Übernachtung und Vollverpflegung 189,90€
Klassenfahrten Aktivitäten im Altmühltal

Preis, Leistung, Termine

Termine:
01.05. – 15.10., täglich Montag – Freitag

Leistungen:
Museumsführung, Wanderung, Fossiliensuche unter Anleitung

Preis:
9,90€ / Person bei mindestens 25 Teilnehmern. Je Klasse 2 Freiplätze für Lehrkräfte.

Lage, Anreise, Mitbringen

Klassenfahrt Anreise
Solnhofen, das Ziel unserer Klassenfahrt, liegt zentral im Städtedreieck München – Augsburg – Nürnberg und ist am schnellsten per KFZ über die B2 zu erreichen. Aufgrund der hervorragenden Bahnanbindung und dem im Vergleich zu anderen Verkehrsmitteln sehr günstigen Preis empfehlen wir An- und Abreise per Bahn zum Zielbahnhof Solnhofen.

Ausrüstung, die mitgebracht werden sollte:
  • Leichte, schnell trocknende Sportbekleidung (keine Jeans, keine Baumwolle)
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz

Yezzt: Anfragen oder Buchen >>

Yezzt: Detailinformationen in Druckversion >>